Schulprogramm der Deutschen Schule Athen: Bildung für eine gemeinsame Zukunft

Unsere Schule besteht seit 1896 und gehört damit weltweit zu den ältesten deutschen Auslandsschulen. Sie ist eine von Deutschland personell und finanziell geförderte Privatschule, die sich der Vermittlung der deutschen und griechischen Sprache und deutschen und griechischen Bildungswerten verpflichtet fühlt.  

Die DSA ist Schule und Begegnungsstätte von Griechen, in Athen lebenden Deutschen, Österreichern und Schweizern, von bi-kulturellen Familien und allen, die ein besonderes Interesse an der deutschen Sprache und Kultur haben.  

Die DSA bietet ihren Absolventen durch anerkannte Schulabschlüsse Zugang zu Hochschulen, Universitäten und Ausbildungsberufen.  

Für uns stehen die  Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Unter „einem Dach“ können sie vom Kindergarten bis zum Schulabschluss an der DSA leben und lernen. Dabei ist es uns ein grundlegendes Anliegen, sie zu selbständigen Persönlichkeiten zu erziehen.

Zu diesem Zweck arbeiten Lehrkräfte aller Bereiche (Kindergarten, Vorschule, Grundschule, Sekundarstufe I – II, griechisches Lykeion) und alle Mitarbeiter zusammen. 

Die DSA setzt mit ihrem Qualitätsanspruch Maßstäbe. Dafür verständigen sich alle am Schulleben beteiligten Gruppen auf folgende Leitsätze zu Kernbereichen des Schullebens und das daraus abgeleitete Schulprogramm.  

pdf Das Schulprogramm der Deutschen Schule Athen

 

Lernen

 

Durch zeitgemäßes Lernen Potenziale fördern

 

Weiterlesen: Lernen

Umgang mit Vielfalt

 

Miteinander, voneinander, füreinander

 

Weiterlesen: Umgang mit Vielfalt

Sprache

 

Sprache(n) als Schlüssel zur Welt

 

Weiterlesen: Sprache

Begegnung

 

Begegnung zu gelingendem Miteinander

 

Weiterlesen: Begegnung

Mitbestimmung / Mitgestaltung

 

Selbstständig werden, Verantwortung übernehmen, Demokratie leben

Weiterlesen: Mitbestimmung / Mitgestaltung