Dritter Platz bei den ASIS Basketball-Meisterschaften der Mädchen

Beitrag von Eva Sypsi, Schülerin der 9b

Dieses Jahr haben wir es nach vielen Jahren geschafft, wieder eine Mädchen Basketball-Mannschaft zusammen zu stellen. Zu Beginn des Turniers hatten wir keine großen Erwartungen, da unser Team unerfahren war.

Dennoch hat es für den Gewinn der Bronzemedaille gereicht. Wir haben es geschafft mit wenig Training ins “FINAL 4“ einzuziehen und dort gezeigt, dass unsere Leidenschaft und unser Teamgeist entscheidend für unseren Erfolg waren.

Im Halbfinale haben leider zwei Minuten der Passivität unsererseits gereicht, um das Spiel knapp zu verlieren.

Dabei haben wir unser Engagement für die Schule in den Vordergrund gerückt und unsere sonstigen Verpflichtungen für den Vereinsbasketball ausnahmsweise zurückgestellt.

Die Medaille widmen wir, neben unserer Schule, unserem Coach Vassilis Rosakis, der uns toll gecoacht hat, und unseren Eltern, die immer an unserer Seite waren.

Wir hoffen, dass das erst der Anfang für die weitere positive Entwicklung der Basketball Mädchen AG  war.