„Aktion Schuhkarton 2018“

„Kinder helfen Kindern“ – unter diesem Motto findet die „Aktion Schuhkarton“ in diesem Jahr bereits zum vierten Mal, nach 2015, 2016 und 2017, an der Deutschen Schule Athen statt. Diese Aktion, die bereits zu einem Teil des Schullebens geworden ist, den man nicht mehr missen möchte, wird wieder vom Schülerparlament, von den beiden Vertrauenslehrern und vom Sozialkomitee durchgeführt.

Ziel der „Aktion Schuhkarton“ ist es, Kindern in Not eine kleine Freude zu machen. Nicht ohne Grund findet diese Aktion deshalb wieder in der Woche vor Beginn der Osterferien statt, denn an Ostern bringt der Osterhase in Deutschland allen Kindern kleine Geschenke wie Süßigkeiten, Mal- und Schreibartikel, aber auch kleinere Kleidungstücke oder ein besonderes Shampoo.

Damit nun auch die Kinder in Not von dieser schönen Tradition zum Osterfest profitieren können, laden wir alle Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Athen, aber auch die Kinder des Kindergartens und der Vorschule ein, einen Schuhkarton für ein Kind in Not zu packen. Detaillierte Informationen darüber, was man in einem solchen Karton packen kann, finden Sie im  pdf Flyer zur „Aktion Schuhkarton 2018“ .

Die Kartons können dann am 19. und 20. März von der 1. – 6. Stunde vor der Aula abgegeben werden. Auf der Abschlussveranstaltung, zu der wir am 21. März in der 1. und 2. Stunde in die Aula einladen, werden Vertreter der Organisationen, an welche die Kinder und Jugendlichen unserer Schule die Kartons übergeben werden, sprechen. Wir erwarten unter anderen auch die Nansen-Preisträgerin Efi Latsoudi von der Insel Lesbos, wohin auch eine Delegation der Deutschen Schule Athen vom 23.-25.03 reisen wird, um dort Schuhkartons persönlich an bedürftige Flüchtlingskinder zu übergeben.

Damit dieses Projekt ein Erfolg wird, sind wir auf die Mithilfe möglichst vieler Menschen angewiesen. Lassen Sie uns also wie auch schon in den vergangenen Jahren wieder gemeinsam Gutes tun.