Auszeichnung des Welt-Down-Syndrom Centers

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages 2017 waren alle Mitglieder des Deutschen Down Syndrom Info- Centers aufgerufen, Kindergärten oder Schulen zu benennen, die aus ihrer Sicht eine solche Auszeichnung “verdient” haben. Diesen Kindergärten und Schulen wurde mit einer besonderen Auszeichnung symbolisch ein Geschenk gemacht.

Wir haben uns sehr über diese Auszeichnung gefreut und bedanken uns ganz herzlich, dass wir als Kindergarten und Grundschule bedacht wurden. In unserer Arbeit ist es für uns selbstverständlich wichtig, dass sich bei uns alle Menschen willkommen fühlen, dass wir allen Kindern und deren Familien offen gegenübertreten.

Für uns bedeutet gemeinsamer Bildung das Miteinander und das Lernen und Erfahren voneinander. Dies heißt für uns, Barrieren abzubauen, sich zu öffnen für ein soziales Umfeld. Unerlässlich ist dabei individuelle Förderung und Unterstützung der Kinder.

Dies kann uns aber nur dann gelingen, wenn weiterhin auch die Eltern aktiv mitarbeiten und wir gemeinsam nach Lösungen für ganz besondere Kinder ganz besonderen Fähigkeiten suchen.

Inzwischen haben die Kinder den Kindergarten verlassen und sind in der Grundschule ebenso liebevoll aufgenommen worden und werden auch dort weiterhin begleitet.