Beratungswoche der Bundesagentur für Arbeit

Für viele Schüler/Innen stellt sich im Laufe ihrer Schulzeit die zentrale Frage, welchen weiteren Ausbildungsweg sie einschlagen sollen. Sie suchen nach einem passenden Beruf oder einem passenden Studium, haben Fragen zu Berufs- und Studieninhalten und möchten Informationen zu Stipendien oder Bewerbungsabläufen erhalten. Alle diese Fragen und natürlich auch weitere Informationen, die mit der Studien- und Berufswahl zusammenhängen, werden an unserer Schule seit Jahren kompetent von der Vertreterin der Bundesagentur für Arbeit, Frau Tornikidou, beantwortet.

Neben einem allgemeinen Vortrag zu den verschiedenen Möglichkeiten der Berufsausbildung und des Studiums haben die Schüler/Innen der Oberstufe die Gelegenheit, im Einzelgespräch ihre persönlichen Wünsche, Fragen und Probleme hinsichtlich des weiteren Lebensweges zu diskutieren. Frau Tornikidous Zweisprachigkeit ermöglicht auch die Darstellung schwieriger Sachverhalte in verständlicher Form für griechische Muttersprachler.

Die positive Rückmeldung der Schüler hat diese Beratungswoche zu einem wichtigen Bestandteil unseres Studien- und Berufsberatungskonzepts werden lassen.

 

Studien- und Berufsberatungswoche vom 20. bis 24. November an der DSA

Wie auch in den letzten Jahren hatten wir in diesem Jahr wieder die Freude, Frau S. Tornikidou von der Bundesagentur für Arbeit (ZAV IPS Bayern, www.zav.de) bei uns an der Schule begrüßen zu dürfen. Die Woche begann mit einer sehr gut besuchten Informationsveranstaltung mit dem Thema „Wege nach der Schule – Informationen über Ausbildung und Studium in Deutschland“. Der Vortrag wurde auf Deutsch und Griechisch gehalten und Frau Tornikidou zeigte interessierten Eltern und Oberstufenschülerinnen und -schülern in der Abendveranstaltung welche unterschiedlichen Möglichkeiten sich den Abiturienten in Deutschland bieten. 

Weiterlesen: Studien- und Berufsberatungswoche vom 20. bis 24. November an der DSA