Information: Schülertransport im Schuljahr 2017/18

Die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen “Ioannis P. Kotsiris Monoprosopi E.P.E.“ zum Transport der Schülerinnen und Schüler von und zur DSA wird aufgrund der stark zurückgegangenen Teilnehmerzahlen im Schuljahr 2017/18 nicht fortgesetzt. 

Im Bemühen, den Eltern eine alternative Transportmöglichkeit anbieten zu können, hat der Schulvereinsvorstand sich von Prof. Yiannis von der TU Athen umfassend zu verschiedenen Möglichkeiten des Schülertransports beraten lassen. Es wurden dazu auch mit mehreren Unternehmen Gespräche geführt. Aufgrund der geringen derzeitigen und voraussichtlich zukünftigen Teilnehmerzahl war es aber nicht möglich, einen flächendeckenden Bustransport wirtschaftlich anzubieten.

Als Alternative wurde deshalb von der Taxifirma „Radiotaxi Ikaros“ nachstehendes Angebot erarbeitet. Das Funktionieren dieses vorgeschlagenen Systems und seine Wirtschaftlichkeit hängen natürlich ebenfalls von der Teilnehmerzahl ab. Deshalb möchten wir die Eltern bitten, bei Interesse an der Nutzung dieses Angebots die beiliegende Interessensbekundung auszufüllen und bis zum 15. Juli an „Radiotaxi Ikaros“ zu senden. Auf der Basis dieser Rückmeldungen können dann Routenvorschläge und Preisangebote erarbeitet werden. Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen an die Herren Ilias Perselis und Thomas Tsiomos (deutschsprachiger Mitarbeiter) unter der Telefonnummer 2105152800.

Der Vorstand der DSA ist auch weiter bemüht, die Eltern bei der Organisation des Schülertransports zu unterstützen.

pdf "Radiotaxi Ikaros" - Brief an die Eltern

image Interessensbekundung

pdf Mindestanforderungen